Zahnimplantate –
medizinisch sinnvoll & kosmetisch schön.

Das Kauorgan prägt den Menschen. Bereits der Verlust eines einzelnen Zahnes kann das Erscheinungsbild eines Menschen erheblich beeinflussen. Zahnverlust kann zu Störungen des Kausystems, signifikanten Sprechschwierigkeiten und später sogar zu ernsthaften Erkrankungen führen. Deshalb ist das Implantieren von künstlichen Zahnwurzeln nicht nur ein ästhetischer Gewinn, sondern zugleich und vor allem eine medizinische Notwendigkeit, da korrekt eingeheilte Implantate dem Knochenschwund nach Zahnverlust wirksam entgegenwirken.

Seit 1990 haben wir uns auf unseren Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie spezialisiert. Wir verwenden Zahnimplantate aus dem Werkstoff Titan. Die künstlichen Zahnwurzeln aus Titan bestechen durch ihre geringen Nebenwirkungen. Allergien gegen diese Implantate sind weltweit unbekannt. Der Kieferknochen toleriert Titanimplantate in der Regel problemlos, so dass Ihre Kaukräfte dauerhaft zurückerlangt werden. Zahnimplantate ersetzen einzelne Zähne oder rekonstruieren größere Zahnlücken. Bei weitgehender bis totaler Zahnlosigkeit eines Kiefers kann mit Implantaten ein fest sitzender und ästhetischer Zahnersatz geschaffen werden. Erfahren Sie jetzt eine virtuelle Kostprobe Ihres Implantats. Nach der Einheilungszeit des Implantatkörpers im Kieferknochen wird die Zahnkrone in zahnechter Form und Farbe angefertigt.

Wir von der Praxis Dr. Menge klären Sie selbstverständlich über die korrekte häusliche Implantatpflege auf und begleiten Sie auch nach der Implantation mit speziellen Nachsorgesprechstunden.

Sie möchten mehr Informationen über die Möglichkeiten der Implantologie erfahren? Unser medizinisches Team beantwortet Ihre Fragen fachgerecht und umgehend.